Andreas Sandmann   •   Zeichnung  Illustration

 

 

Weitere Informationen zu Drucken in limitierter Auflage / fine art prints u. a. sind in Vorbereitung,
Sie finden sie in Kürze hier.


Zuletzt erschienen ist:

Andreas Sandmann

Henschel & Gretel. 
Heft I. Schöne Geschichten.
Heft im Format 14,8 x 14,8 cm, 32 Seiten,
29 farbige Abbildungen.

Märchen, Mythen, Schabernack – ein Bilderbuch aus dem Kasseler Becken.
Mit Zeichnungen, Fotos und anderem mehr – unter Mitwirkung hochmoderner Elektronengehirne.


Blick ins Heft:

»Siehe, die Männer«

ecce homines

 

[ »siehe die Männer« ]

 

 

[ Der »Drache«,  die erste von Henschel gebaute Lokomotive (1848) ]

Henschel & Gretel Seite 4

... sie sahen »ein schönes, schneeweißes Vögelein auf einem Ast
sitzen, das sang so schön, daß sie stehen blieben und ihm zuhörten.
Und als es fertig war, schwang es seine Flügel und flog vor ihnen
her, und sie gingen ihm nach, bis sie zu einem Häuschen gelangten,
auf dessen Dach es sich setzte, und als sie ganz nahe herankamen,

Henschel & Gretel Seite 5

so sahen sie, daß das Häuslein aus Brot gebaut war und mit Kuchen
gedeckt; aber die Fenster waren von hellem Zucker.«

 

[ Die »Villa Henschel« auf dem Weinberg in Kassel (1869 erbaut,1945 zerstört);

Zitat aus: Jacob und Wilhelm Grimm, Hänsel und Gretel, 
in: Kinder- und Hausmärchen, Ausg. 1857 ]

Henschel & Gretel Seite 6

Eine, die auszieht, das Fürchten zu lernen.

 

 

Henschel & Gretel Seite 7

Herr und Hund

 

[ Für Jutta Lange ]

Adam Szymczyk  Zeichnung Andreas Sandmann

» O, da faßt mich ein düsterer Groll, ...

 

[ Adam Szymczyk (*1970), Leiter der documenta 14, nach einem Foto aus dem
Jahr 2011; Heinrich Heine (1797–1856), nach einer Porträtzeichnung (mit

 

... Und brechen möcht ich die neuen Tempel «

 

versteckter rechter Hand?) von Franz Kugler, 1829; Zitat aus:
Heinrich Heine, Die Götter Griechenlands, in: Buch der Lieder, 1837 ]

 

Andreas Sandmann

Henschel & Gretel. 
Heft I. Schöne Geschichten.
Heft im Format 14,8 x 14,8 cm, 32 Seiten,
29 farbige Abbildungen.

Märchen, Mythen, Schabernack – ein Bilderbuch aus dem Kasseler Becken.
Mit Zeichnungen, Fotos und anderem mehr – unter Mitwirkung hochmoderner Elektronengehirne.

Henschel & Gretel gab es zuerst bei der
Galerie auf Zeit in Kassel im Nov./Dez. 2016,

www.galerieaufzeit.com

Sie können das Heft1 per Mail bestellen:
mail@asandmann.de
Es kostet 8,- EUR inkl. Versand.



© 2016–17 Andreas Sandmann, Kassel. Alle Rechte vorbehalten. >Impressum